Vor ein paar Wochen präsentierten wir bereits die neue Designer Dirndl-Kollektion von AlpenHerz Dirndlmanufaktur. Nun konnten wir mit der Designerin Sandra Abt ein exklusives Interview über die Mode, Dirndl, ihre neue Kollektion und die Zukunft der Trachtenmode führen:

Sandra Abt / AlpenHerz

Sandra Abt (SA), AlpenHerz präsentiert in der aktuellen Kollektion 2014 nun auch Trachtenmode für Männer – wie kam es dazu?

SA: Das war eigentlich ganz einfach, wir hatten immer mehr Nachfrage von unseren Kunden auch nach Männer Sachen. Wir haben letztes Jahr schon die ersten Männer Westen designed, die sehr gut ankamen. Und haben uns dann entschieden dieses Jahr die Westen um Trachtenjanker und Hemden zu ergänzen. Was uns glaube ich sehr gut gelungen ist.

Was umfasst die aktuelle AlpenHerz Männerkollektion denn genau?

SA: Trachtenjanker, Hemden und Trachtenwesten

Wirst Du die Männerkollektion weiter ausbauen?

SA: Wenn sie weiterhin so gut angenommen wird bestimmt..
Vielleicht gibt’s dann auch bald die Alpenherz Lederhose – hier fragen auch sehr viele nach. Und das würde natürlich das Outfit vervollständigen .

Zu Deinen Dirndln – kannst Du unseren Lesern dein Lieblingsdirndl aus der aktuellen Kollektion vorstellen?

AlpenHerz Dirndl Viktoria Farbe: Sand

SA: Meine Lieblinge sind die Dirndl Viktoria in den verschiedenen Farben. Der Schnitt mit dem Stehkragen ist sehr elegant und auch die Materialien die hier verwendet worden sind sehr exklusiv. Diese Linie ist echt ein absolutes Highlight !

Welche Materialien verwendest Du in Deiner Kollektion 2014?

SA: Bei vielen Modellen verwenden wir beim Mieder sehr hochwertig bestickte Reinseide. Auch Spitzenschürzen sind noch angesagt, jedoch nicht mehr mit so viel Glitzer wie in den letzten Kollektionen. Wir verwenden wir sehr edle hochwertige Spitzen. Wie viele Dupionseiden und halbseiden Stoffe.

Werden wir Dich und Deine Dirndl auch live in Kitzbühel auf der Almrauschparty und dem Kitzbüheler Jahrmarkt sehen können?

SA: Ja natürlich die Kitzbüheler Almrauschparty von Christian Abermann haben wir letztes Jahr auch schon besucht und dabei einige Promis ausgestattet sowie dieses Jahr auch wieder. Es ist wirklich eine sehr tolle und gelungene Party – der Spaß Faktor ist hier garantiert!

Zur Wiesn, dem Münchner Oktoberfest: Bist Du ein Wiesn-Fan?

SA: Natürlich bin ich ein Wiesenfan – ich glaube Als Dirndl Designer kein Wiesen Fan zu sein, wäre auch nicht machbar

Welchen Trend darf Frau auf der diesjährigen Wiesn nicht verpassen?

SA: Der Trend geht natürlich wieder etwas mehr zur Tradition dies findet man auch in unserer aktuellen Kollektion immer wieder durch verschiedene traditionsbewusste Musterstoffe Schnitte und Farbkombinationen.
Somit ist für mich der Trend – manchmal ist ein bisschen weniger auch mehr.

Welches wird Dein Kleid auf der Wiesn sein?

SA: Ich werde natürlich verschiedene Kleider aus der Kollektion tragen…

Gibt es eine Top Dirndl-Offerte die Du für unsere Leserinnen bereit hälst?

SA; Wir haben bereits jetzt Einzelstücke aus der letzten Kollektion extrem reduziert. Mehrere Dirndl sind bis zu 50% günstiger – aber hier gilt natürlich gerade jetzt wo die Trachtensaison mit Almrauschparty, Waldfesten, Volksfesten und natürlich der Wiesn anfängt: Wer zuerst kommt, hat das Schnäppchen. Den Dirndl-Sale findet man auf unserer Homepage unter: http://www.alpenherz.de/produkt-kategorie/kollektion-2013/

Vielen Dank für das Interview liebe Sandra.

Wir wünschen Dir eine erfolgreiche Trachtensaison 2014 und viele neue Kundinnen und Kunden die mit Deinen Trachten auf den bevorstehenden Festen die Blicke auf sich ziehen werden.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.