Im Homeoffice zu arbeiten ist für viele Arbeitnehmer sehr angenehm, da so Beruf und Familie flexibler miteinander verbunden werden können. Allerdings ist es gar nicht so einfach, von zu Hause aus genauso effektiv wie im Büro zu arbeiten. Deshalb sollten bei der Heimarbeit ein paar wichtige Dinge beachtet werden.

Zeitmanagement durch strukturierte Tagesabläufe

Die bestmögliche Effizienz bei der Heimarbeit wird durch strukturierte Tagesabläufe erreicht. Wer planlos in den Tag hineinlebt läuft Gefahr seine Arbeitszeit nicht einhalten zu können. Deshalb sollte vorab darüber nachgedacht werden, wie der Tag am sinnvollsten struktiert werden kann. Am besten funktioniert es wenn ungefähr immer zur gleichen Zeit, wie im Büro auch, gearbeitet wird. Durch diese tägliche Routine fällt es vielen Menschen einfacher erfolgreich im Home Office zu arbeiten. Private Termine oder Erledigungen im Haushalt sollten entweder vor oder nach der Arbeitszeit erledigt werden. Wenn Kinder im Haushalt leben ist es zudem sinnvoll dann zu arbeiten, wenn diese in der Schule oder im Kindergarten sind. Es wird eine größere Effektivität erreicht wenn keine Faktoren vorhanden sind die zu Ablenkung führen.

Arbeitsplatz zu Hause einrichten

Im Büro liegt bereits alles an Ort und Stelle, was für den Arbeitstag benötigt wird. Gleiches gilt für die Arbeit von zu Hause aus. Es sollte ein ruhiger Platz gewählt werden, an dem ungestört gearbeitet werden kann. Für ein optimales Zeitmangement ist es wichtig, vorab zu prüfen ob alle Utensilien die benötigt werden vorhanden sind. Diese kann man sich vor Arbeitsbeginn bereits bereitlegen, um unnötige Zeit für das zusammen Suchen der Materialien zu vermeiden. Wenn möglich sollte der Arbeitsplatz vom restlichen Wohnbereich abgetrennt werden. So ist man besser auf die Arbeit fokusiert oder erreicht eine höhere Effizienz. Außerdem ist es für den Arbeitnehmer so einfacher nach Feierabend abzuschalten.

Work-Life-Balance

Oft geht das Zeitgefühl ein bisschen verloren, wenn alleine gearbeitet wird. Aber auch im Home Office gehören Pausen dazu. Für ein optimales Zeitmanagement sollte nicht nur eine Mittagspause sondern auch kleine Pausen zwischendurch eingeplant werden. Ein Spaziergang an der frischen Luft bewirkt oft wahre Wunder und steigert die Konzentrationsfähigkeit.
Oft ensteht bei der Heimarbeit das Gefühl zu vereinsamen, weil der Kontakt zu Kollegen fehlt. Deshalb ist es wichtig für einen entsprechenden Ausgleich zu Sorgen. Ideal ist es feste Termine für Anrufe oder Videochat zu vereinbaren, um mit anderen im Austausch zu bleiben. Auch Kommunikation zwischendurch über Chat und E-Mail kann hilfreich sein.
Die größte Effektivität erreicht ein Mitarbeiter dann, wenn er zu seiner beruflichen Tätiigkeit einen guten Ausgleich hat. Auszeiten sind enorm wichtig um neue Energie zu tanken. Deshalb sollte auf keinen Fall darauf verzichtet werden ewtas für sich selsbt zu tun oder seine Hobbys auszuüben.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.