Flach oder ganz hoch hinaus – so lässt sich der Schuhmode Trend für das Frühjahr 2015 zusammenfassen – denn mit flachen Sandalen, Pantoffeln, Slippers und Ballerinas sowie oft knöchelhohen Sneakers kommen bequeme Zeiten auf die Damenwelt in Sachen Schuhmode zu. Allerdings: Hoch hinaus geht es mit Pumps! Die Klassiker mit geraden, schmalen High Heels sind absolut im Trend und Absatzhöhen von mehr als 10cm gelten als Must-Have im Modefrühling 2015.

Farblich geben sanfte Nude- und Pastellfarben wie Sand und Rosé den Ton an, dazu sehr viel Weiß, Kreide- und Graunuancen. Für bunte Tupfer sorgen Blau, Grün und Rot, gemischt mit Gold- und Silberfarben. Der Used- Look mit abgetragener Patina hat langsam ausgedient und macht wieder Platz für Eleganz am Fuß.

Vorne spitz, viele Schallen und Animal Prints

Perfekt für laue Sommerabende sind coole Sandaletten die bequem, aber doch trendbewusst sein werden. Wer es lässig mag, wird den Look der neuen Ballerinas lieben. Insgesamt wirkt die Schuhmode wieder aufgeräumter als zuletzt, dennoch werden auch im Frühjahr/Sommer 2015 weiterhin viele Schmuckdetails wie Nieten und vor allem viele Schnallen, die keine Funktion haben an den Damenschuhen verwendet. Wer topaktuell sein will macht mit Fransen alles richtig. Der Materialmix spielt weiter eine große Rolle und Animal Prints sind weiterhin schwer angesagt. Vorne spitz zulaufende Formen dominieren, auch bei Ballerinas!


Weitere Produktinformationen



   aktueller Preis bei Amazon:

   0 x  gebraucht und neu ab:

 

   13 Kundenbewertungen bei amazon.de

 

Produkt bei amazon.de ansehen

Fransen, Flechtungen und Cut- outs schmücken vor allem leichte Stiefeletten und Sommer- Boots. Pantoffeln oder Pantoletten mit Keil- oder Plateauabsatz, auch als Peeptoe werden 2015 zum Trend. Bei maskulinen Hosenformen wie Marlene und Buntfalte in Kombination zur wieder sehr gefragten klassischen Bluse wurden auf den Laufstegen der Welt vorne spitz gezogene Halbschuhe, quasi eine neue Mischung aus Herrenschuh und Ballerina vorgestellt – gut möglich dass dieser Schuhtrend schon bald in den Schuhboutiquen der Metropolen ausgestellt sein wird.

Dicke Sohlen auch im Sommer trendy

Dicke Sohlen sind nicht nur was für den Winter!  Den sogenannten Briquette Plateau, häufig als leichte, weiße Profilsohle aus Kautschuk, sieht man 2015 häufig an Sneakers, Sandalen und Slippers oder Slip-ons mit Elastikeinsatz.

Die passende Handtasche im Retro-Look

Retro, von den zwanziger Jahren bis zu Fifties zieht sich bei den Handtaschen durch alle Modellvarianten: Neben eleganten Henkeltaschen und kleinen Bowling Bags werden unkomplizierte Beutel in sanften Meerestönen die Handtaschen-Trends 2015 werden.

Über den Autor

(DE) -- Hallo, ich bin Ben Müller - Ich berichte mit meinem Team über die neuesten Trends und Entwicklungen und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen.                           (EN) -- Hi, my name is Ben Mueller – my team and I cover the latest trends. We hope you have fun reading!                     

Ähnliche Beiträge

4 Responses

  1. Marco

    Schöne Beispiele mit denen die aktuellen Frühjahrtrends diesen Jahres gut zusammengefasst sind. Da scheint ja für jeden Geschmack etwas dabei zu sein. Neue Sandaletten stehen auch ganz oben auf dem Wunschzettel meiner Freundin. Mittlerweile gibt es da ja eine riesige Auswahl an verschiedenen Varianten. Na mal sehen, erstmal müssen wir wohl noch ein bisschen auf den Frühling warten 🙂

    Antworten
  2. Julian

    Ich muss sagen dass mir persönlich diese Trendbewegung mit den „Briquette Plateau“ ein absolutes Rätsel ist. Ich finde solche Briquettes einfach nur hässlich und klobig. Dann lieber keinen Absatz als so einen 😉 in den 90ern gab es aber auch schon mal eine solche Bewegung. Damals hatten alle Mädels diese Hightower Stiefel von Buffalo getragen. Auch das fand ich persönlich extrem schrecklich. Ich bin wohl nicht wirklich die Zielgruppe 🙂

    Antworten
  3. Jana

    Danke für den Artikel!
    Also mir gefallen die Schuhe von Briquettes eigentlich ganz gut, habe zu Hause schon eingie Paar von diesen Schuhen, aber da hat jeder wohl seinen eigenen Geschmack, nicht wahr? 🙂

    Antworten
  4. Minnja

    Oh, in der Auswahl sind eine paar wirklich schöne Schuhmodelle dabei. Ich freue mich auf die neuen Trends. Liebe Grüße.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.