Wer schon mal am Freitag oder Samstag abend sich einen gemütlichen Couchabend machen wollte, der hatte schon oft Bauchschmerzen beim Blick in das Fernsehprogramm. Einen schönen Film gibt es meist selten, nur irgendwelche Casting- Spielshows oder blutrünstige Krimis. Da kommt nicht gerade Wohlfühlatmosphäre auf. Während man „früher“ einen VHS-Video oder eine DVD aus der Videothek geholt hat, bietet heute das Internet die Möglichkeit Videos „on Demand“ – also quasi dann, wenn man es möchte, in das heimischen Wohnzimmer zu liefern.

Video on Demand kurz: VoD ist die neuzeitliche Videothek. Während man bei der Videothek am Ort zunächst hinfahren musste, sich einen Film ausleihen, und dann, nachdem man ihn zuhause angesehen hat, wieder zurückbringen musste bietet eine Video on Demand Service allerlei Vorteile, sodass es eigentlich kein Wunder ist, dass VoD-Dienste wie maxdome boomen und in immer mehr Wohnzimmern Einzug halten.

Maxdome wurde 2006 von der ProSiebenSat.1 Media gegründet und gilt als der VoD-Pionier in Deutschland.

Wie bei anderen VoD Anbietern auch, stellt Maxdome Filme und Serien für den Abruf im Internet zur Verfügung. Bezahlt wird eine Flatrate für das unbegrenzte Ansehen von Filmen und Serien, die im Paket von Maxdome enthalten sind. Wer erstmal das Angebot und die Technik auf sich wirken lassen möchte, der kann natürlich 30 Tage das Angebot von Maxdome prüfen und in diesem Testmonat auch ohne die Angabe von irgendwelchen Gründen kundigen, wenn das Angebot doch nicht den Erwartungen entspricht.

Maxdome bietet seinen Streaming-Dienst auf zahlreichen Plattformen an und so wird der VoD Dienst auf PCs, Macs, mobile iOS-Geräte, Smartphones und Tablets (Android und iOS), Konsolen (PlayStation 3 und 4 sowie Wii) und zahlreiche Smart-TVs unterstützt.

Novum bei Maxdome: VoD ohne Internet!

Wer bei einem Campingurlaub oder bei einem romantischen Picknick noch mit einer Herz-Schmerz-Schnulze das „Tüpfelchen auf dem i“ anbieten will, indem er ein Open-Air-Kino weit weg von Internet und schnellen Datenverbindungen haben will der kann sich auf seinem Tablet mit der Maxdome-Apps bis zu 25 Titel auf dem internen Speicher abspeichern und auch ohne aktive Internetverbindung abspielen.

Benutzerfreundlichkeit

Der User findet sich bei Maxdome schnell zurecht. Die Seite ist klar strukturiert, Navigationsleiste und Suchfeld sind direkt im Blickfeld. Die Suche bietet zur Unterstützung eine Autovervollständigung und diverse Eingrenzungen und Filmtipps und Vorschläge zu Neuheiten runden die Seite ab. Standard: Wie andere VoD-Anbieter bietet auch maxdome sowohl eine Inhaltsangabe wie auch eine Trailervorschau an.

Film- und Serienangebot

Maxdome bietet aktuell Zugriff auf über 60.000 Spielfilm-, Serien-, Doku-, Musik- sowie TV-Inhalte. Von Action, Romantik bis zu einem eigenen Angebot für Kids ist das Maxdome Angebot sehr umfangreich. Auch ältere Klassiker wie Shutter Island, Iron Man oder die ersten drei Spider-Man-Filme oder Der Club der toten Dichter, Alphaville oder Mein Name ist Nobody sind Bestandteil des Angebots. Auch bei den Serien bietet Maxdome eine große Auswahl: The Walking Dead, Breaking Bad, Sons of Anarchy, Hannibal, Mad Men, The Big Bang Theory, New Girl und How I Met Your Mother. Die aktuellen Highlights findet man auch auf der Homepage unter: http://store.maxdome.de/alle-specials-bei-maxdome

Bild & Ton

Bei Maxdome gibt es Titel in SD- und HD-Qualität, 4K-Videos gibt es (noch) nicht. Für das HD-Streaming setzt Maxdome auf 720p, beim Sound auf bewährte 5.1-Qualität.

Bandbreite & Verbindung

Maxdome benötigt mindestens eine Internetbandbreite von 2000 kBit/s bei SD-Qualität, bei HD-Qualität mindestens 6000 kBit/s. Die Streaming-Qualität wird bei maxdome automatisch an die Internetbandbreite angepasst.

Die Vorteile von VoD bei maxdome:

  • Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung
  • kostenloser Probemonat (bis zwei Wochen vor Ablauf ist die Mitgliedschaft kündbar)
  • Benutzeroberfläche angenehm übersichtlich und dadurch leicht bedienbar
  • Film- und Serien Empfehlungen werden von Maxdome ermittelt
  • reichhaltiges Angebot an aktuellen Serien
  • vielen unterschiedliche Plattformen zur Nutzung
  • Filme und Serien in HD (bei guter Internetverbindung), 5.1 Surround Sound
  • Offline-Modus

 

Unser Fazit:

Wer einmal die Vorteile von VoD kennen- und schätzen gelernt hat, erhält mit VoD von Maxdome eine große und interessante Auswahl an Serien. Die plattformübergreifende Wiedergabe ist vom Computer bis zur Spielekonsole zum Teil sogar in bester HD-Qualität möglich, und bietet aufgrund des 5.1 Sound eine Kinoatmosphäre im heimischen Wohnzimmer.

Über den Autor

(DE) -- Hallo, ich bin Ben Müller - Ich berichte mit meinem Team über die neuesten Trends und Entwicklungen und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen.                           (EN) -- Hi, my name is Ben Mueller – my team and I cover the latest trends. We hope you have fun reading!                     

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.